Aktuelle Ausgabe 1/2017
ARBEITSZEITFLEXIBILISIERUNG
Wer mehr arbeitet, muss mehr ruhen

Die Arbeitszeitflexibilisierung und die damit verbundenen Herausforderungen beschäftigen nicht nur Politik, sondern zunehmend auch uns und unsere Kunden und Kundinnen.

Fakt ist, je länger der Arbeitstag dauert, desto höher ist auch die Stressbelastung. Daher ist es umso wichtiger – mehr denn je – entsprechende Maßnahmen im Unternehmen zu schaffen, die ein gesundes Arbeitsumfeld gewährleisten, wo Belastungen möglichst gar nicht erst entstehen können. Produktivität und Gesundheit in gleichem Maße zu steigern bedarf einem nachhaltigen betrieblichen Gesundheitsmanagement, welches sich durch einen kontinuierlichen Kultur- und Organisationsentwicklungsprozess nach humanökologischen Kriterien kennzeichnet.

Lesen Sie auf den folgenden Seiten, neben der Rubrik „IBG & Kunst“ oder aktuellem zum Thema Rauchen, unterschiedlichste Best Practice Beispiele, die einmal mehr aufzeigen, wie Österreichs Unternehmen bestrebt sind, die Arbeitswelt zu verbessern. Entgegen vieler Behauptungen gibt es sehr wohl Betriebe, die trotz wirtschaftlicher Vorgaben die Gesundheit ihrer Belegschaft fördern.

Diesmal mit Projekten folgender Kundinnen und Kunden:
Austrian Airlines, SCA Hygiene Products, Wiener Linien, Takeda, AIT, UBIMET, Runtastic, WU Wien, TU Wien, Wiener Hilfswerk, BECOM

ZUR AKTUELLEN AUSGABE

Wir wünschen Ihnen inspirierende Momente!
Die nächste Ausgabe erscheint im November 2017.


HUMAN WORKS ABO

Nutzen Sie unser kostenloses Service und bestellen Sie
HumanWorks zukünftig als Printausgabe hier.

AUSGABE THEMA
PDF
01/2017 Arbeitszeitflexibilisierung laden
02/2016 Die 4. Industrielle Revolution
laden
01/2016 Ständige Erreichbarkeit laden
02/2015 Human Quality Management laden
01/2015 20 Jahre IBG laden
02/2014
Gesundheitsüberwachung laden
01/2014 Generationenbalance
02/2013 Ergonomie, Bewegung, Sport
01/2013 Sicherheit laden
02/2012 Arbeitspsychologie laden
01/2012 Arbeitsmedizin laden
02/2011 Arbeitsbewältigung laden
01/2011 Arbeitsinteresse, Sinn
03/2010 Zusammenarbeit
02/2010      15 Jahre IBG laden
01/2010 Betriebliche Gesundheitsförderung
01/2009
Burnout & Mobbing
laden
02/2008 Humanökologische Führung laden
01/2008 Gesunde Arbeitswelt: BGM als Chance
laden
02/2007 Messbares Arbeitsvermögen:
Human Work Index
laden
01/2007 Erfahrung hat Zukunft: Generation 45+
laden